Warum eine Förderung mit dem Pferd?

Veröffentlicht von

Warum eine Förderung mit dem Pferd?

  • keine Konsequenz, die auf eine bestehende Auffälligkeit zurückzuführen ist (Pferdesport)
  • hohe Anziehungs- und Motivationskraft (Einstieg, Durchhaltevermögen) Fußnote 1
  • unvoreingenommene Akzeptanz (Beurteilungsfreiheit) Fußnote 2
  • Erleben und Einfluss nehmen auf Macht bzw. Ohnmacht (Handlungsmacht) Fußnote 3
  • Verbesserung des Bezugs zum eigenen Körper (Körperarbeit) Fußnote 4
  • Reiten als Frage der Ehre in vielen Gegenden der Welt (Status) Fußnote 5
  • Instinktives Zurücknehmen und Wahrnehmung Bedürftigkeit (doppelte Schutzhaltung) Fußnote 6
  • Vordringen an sonst tendenziell geschlossen und abgeschirmte Räume (Reitstall) Fußnote 7

Fußnote 1 vgl. Miller 2016
Fußnote 2 vgl. Hölscher-Regener 2016:279
Fußnote 3 vgl. Hölscher-Regener 2016:269ff
Fußnote 4 vgl. Hölscher-Regener 2016:268
Fußnote 5 vgl. Dabic 2011
Fußnote 6 vgl. Dabic 2011
Fußnote 7 vgl. Dabic 2011

Literatur und Quellen